Leistungen

Allgemein kinderärztliche Sprechstunde 

  • Behandlung akuter und chronischer Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter
  • Vorsorgeuntersuchungen
    • U2 im Hausbesuch möglich
    • U3 – U9 und Jugendvorsorge J1
    • zusätzlich U10, U11, J2 (krankenkassenabhängig)
  • Impfungen
    • Indikationsimpfungen
    • Reiseimpfungen
    • empfohlene Impfungen laut STIKO
  • Versorgung und Aufnahme von Kindergarten- und Schulunfällen
  • Reisemedizinische Beratung
  • Jugendarbeitsschutzuntersuchungen (entsprechende Formulare erhalten Sie beim Einwohnermeldeamt der Stadt Halle)
  • Kindergartentauglichkeitsbescheinigung, Sporttauglichkeitsuntersuchungen (außer Tauchen)
  • Labordiagnostik

Pulmologie und Allergologie

  • Diagnostik allergologischer Erkrankungen (Pricktest)
  • Lungenfunktionsdiagnostik
  • Hyposensibilisierungsbehandlung (SLIT / SCIT)
  • DMP Asthma bronchiale
  • Neurodermitisberatung und –therapie

Entwicklungsuntersuchungen und Leistungsdiagnostik

  • Beurteilung der Entwicklung ihres Kindes anhand von Screeningverfahren (BUEGA, BUEVA II) bei Verdacht auf Aufmerksamkeitsdefizit oder Teilleistungsstörungen (z.B. Lese-Rechtschreib-Schwäche, Rechenschwäche)

Sämtliche Ultraschalluntersuchungen im Kindes- und Jugendalter einschließlich Duplexsonographie

  • Sonographie des Gehirns bei Säuglingen durch die offene Fontanelle
  • Hüftscreening  bis zur 8. Lebenswoche
  • Duplexsonographie der gehirn- und extremitätenversorgenden Gefäße sowie der großen
    Bauchgefäße (z.B. Nierenarterien und Venen)
  • Sonographie der Schilddrüse und der Halsweichteile
  • Sonographie von Muskeln und Gelenken
  • Sonographie der Bauchorgane und Nieren
  • Sonographie der inneren Genitale (z.B.Hoden)
  • Sonographie der Haut (z.B. Hämangiome)

Kindernephrologische Spezialsprechstunde (Nierensprechstunde)

  • Diagnostik und Therapie aller akuten und chronischen Nierenerkrankungen einschließlich
    Stoffwechselerkrankungen mit Nierenbeteiligung, Fehlbildungen der Nieren und ableitenden Harnwege
  • genetisch bedingte Nierenerkrankungen (z.B. Zystennieren)
  • spezielle Diagnostik bei Bluthochdruck im Kindesalter
  • Diagnostik und Therapie bei Harninkontinenz / Bettnässen

Psychosomatische Grundversorgung

  • im Rahmen der Psychosomatischen Grundversorgung können Auffälligkeiten in der
    seelischen Entwicklung der Kinder bzw. Jugendlichen besprochen werden
    (z.B. Schulschwierigkeiten, Ängste, Essstörungen, Aufmerksamkeitsprobleme, Ticstörungen, Einnässen, Probleme des Sozialverhaltens, Depressionen)
  • im Bedarfsfall arbeiten wir eng mit den entsprechenden Fachkollegen zusammen

 

 

 

 

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.