Elterninformation

Um eine lebhafte Praxis mit vielen Kindern und verschiedenen Anliegen organisieren zu können, brauchen wir Ihre Mithilfe. Bei Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen und Sonografie-Terminen bitten wir möglichst um telefonische Terminabsprache um die Wartezeiten für Sie und Ihr Kind minimieren zu können. Trotz aller Bemühungen kann es jedoch in Infektzeiten zu längeren Wartezeiten kommen. Wir bitten dafür um Verständnis.

Sollte Ihr Kind akut erkranken, kommen Sie bitte zu unseren Sprechzeiten in die Praxis. Eine telefonische Terminabsprache ist in diesem Fall nicht notwendig.

Bitte bringen Sie zu jeder Vorstellung die Chipkarte Ihres Kindes mit und aktualisieren Sie, wenn nötig, Ihre persönlichen Daten ( v.a. die Telefonnummer), damit wir Sie im Bedarfsfall sicher kontaktieren können. Bei Säuglingen und Kleinkindern bitten wir zusätzlich um das Mitbringen einer Unterlage (Decke). Bei anstehenden Impfungen und Vorsorgen denken Sie an den Impfausweis und das Vorsorgeheft Ihres Kindes.

Für Folgeverordnungen von Heilmitteln ( Logopädie, Ergotherapie und Physiotherapie) sollte ein aktueller Bericht des Therapeuten vorliegen.

 
Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.